Sommerlaune zum Saisonstart

Rekordbeteiligung beim ersten Turnier

32 Mitspieler und viele weitere Besucher – es war ganz schön was los auf der Terrasse des TCT! Das erste Turnier der Saison 2013: ein Treffpunkt für neue Mitglieder und alte Hasen,  dazu: Sonne, Temperaturen an die 20 Grad und beste Frühsommerlaune auf allen Plätzen.

 

 

 

 

 

Alle 25 Minuten ein neuer Partner – ein Prinzip, das in jeder anderen Beziehung für Unfrieden sorgen würde: beim Saison-Auftaktturnier kommt das allerdings bestens an, so lernt jeder jeden schnell kennen, zum Beispiel Neumitglied Johanna (ab sofort für die Damen 30 am Start).

 

 

 

 

 

Nach stundenlangem Partnertausch stand dann fest: Kathrin und Dirk sind die ersten Sieger der Saison – herzlichen Glückwunsch!

 

 

 

 

 

 

 

Apropos Glückwunsch: Arnold liess sich noch nicht mal von seinem Geburtstag daran hindern, am Turnier teilzunehmen.   So viel Einsatz am Ehrentag verdient mindestens ein Küsschen!

 

 

 

 

 

 

Finanzminister Günther muss übrigens noch nachträglich gewürdigt werden: durch einen kleinen Fehler bei der Auswertung ist sein 3. Platz unterschlagen worden. Merke: Zahlen zusammenzählen ist eben ein Job für den Kassenwart und nicht für den Sportwart…

 

 

 

 

 

 

Der Turniertag – jenseits der Plätze…

Neue Saison, neue Trends: der TCT wird immer stylischer. Jutta legt die Messlatte besonders hoch: sie wählt das Getränk passend zum Handtuch.

 

 

 

 

 

 

Können diese Augen lügen?  Na klar! Das ist Sammy, der Labrador von Friederike und Peter mit dem eingebauten Sensor für Nahrungsmittel im Umkreis von mehreren Kilometern. Und schlau ist er auch noch – also: besser aufpassen auf die Snacks in den Spielpausen!

 

 

 

 

 

Das jüngste Mitglied des TC Thalkirchen ist wirklich noch ein „new arrival“: Luisa, die Tochter von Annette, gerade mal 3 Monate alt, war zum ersten Mal im Club und sichtlich zufrieden mit dem Showprogramm aussen herum.

 

 

 

 

 

 

Zum Schluss gab’s von Arnold Prosecco für alle – wir sagen: auf Dein Wohl und auf eine erfolgreiche, verletzungsfreie Saison 2013!

Weitere Neuigkeiten: