Die Punktspiele sind geschafft…

Letzter Spieltag in der Sommersaison

Für einige Mannschaften ist schon alles klar, andere müssen noch zittern: die Damen 60 und Damen 30 bleiben sicher in ihrer Liga, die Herren und Damen steigen sicher ab – für die Herren 30 und die Herren 40 entscheidet sich der mögliche Abstieg wohl am grünen Tisch. Durch die Zusammenlegung der Bezirke München und Oberbayern im BTV wird einiges in Bewegung kommen – die Folgen: bisher unbekannt.

Jetzt heisst es also warten – bzw. planen. Auch wenn gerade keiner so richtig Lust hat, an den Winter zu denken: bis Ende Juli müssen sich alle Mannschaften entscheiden, ob sie Winterrunde spielen wollen. Auch die Abos in den meisten Hallen werden jetzt vergeben.

Geplant werden müssen aber auch die nächsten wichtigen Club-Events: das Doppel- und das Mixedturnier. Am 6. und 7. September wird die Doppel-Konkurrent gespielt, eine Woche drauf das Mixed. Die ersten Paare haben sich schon gefunden – wer Unterstützung braucht: Sportwart Andreas Gehlert (0179-2052906) hilft auch dieses Jahr gerne weiter…

Erfolgreiche Saison für die Jugendmannschaften

 

Die U12 hat sich am letzten Spieltag endgültig den Ruf der Unbesiegbaren erarbeitet: kein verlorenes Spiel in der ganzen Saison (84:0 Matchpunkte!), Tabellen-Erster und Aufstieg – das ist mal eine Bilanz für eine TCT-Mannschaft! Herzlichen Glückwunsch an Tim, Ben, Thibaut und Sebastian zu diesem sensationellen Ergebnis!

Spieler

So gross die Freude über das Ergebnis ist, so dringend wird Nachwuchs gesucht. Denn nächstes Jahr rutschen zwei Spieler aus Altersgründen in die U14 –  Jugendwart Wolfram Keller freut sich auf jede Meldung in diese Mannschaft!!!

Mannschaft2

Und sonst noch?

Tennis ist gesund, macht ausgeglichen und glücklich. Hier die Beweise…

 

Weitere Neuigkeiten: