Klare Siege, aber auch Niederlagen

Punkte-Krimi bei den TCT-Mannschaften

Für den größten Adrenalinschub unter den Zuschauern haben die Herren 30 gesorgt. Jan, Lukas und Marc legten mit ihren Einzelsiegen den Grundstein für einen möglichen Erfolg.

In den anschliessenden Doppeln stand es 1:1 – die Verantwortung für Sieg oder Niederlage blieb an Jan und Lukas hängen. Die Beiden mussten hart kämpfen und im 2. Satz in den Tiebreak – am Ende hiess es 6:4, 7:6 und insgesamt 12:9 für die Herren 30. Herzlichen Glückwunsch!

Bildschirmfoto 2015-06-15 um 09.59.04

Bei den Damen 40 waren die Kleinsten die grössten: Ute und Karin konnten ihre Einzel gewinnen, die Mannschaft leider nicht. Trotzdem: alle haben super gekämpft, die Laune war bestens und der Abend lang…

Bildschirmfoto 2015-06-15 um 10.00.51

Die Herren 60 hatten ganz offenbar weniger Lust auf Nervenkitzel – sie haben deutlich mit 17:4 gewonnen, darunter auch alle Doppel.

Bildschirmfoto 2015-06-15 um 09.55.46

Die Damen haben ebenfalls daheim gespielt und mit 12:9 gewonnen. Rückkehrerin des Tages: Christina, deren Söhnchen gerade mal drei Monate alt ist – aber schon ein echter Profi am Platz! Schön, dass Du wieder mit dabei bist, Christina!

Bildschirmfoto 2015-06-15 um 09.58.25

Die Mannschaften, die auswärts antreten mussten, kassierten leider alle Niederlagen: die Herren 30 II, die Herren 40 und die Damen 30 kehrten ohne Erfolgserlebnisse in den Club zurück.

Und sonst so?

Sommer-Feeling im Club, eine voll besetzte Terrasse und ein völlig neues Hauptgericht – der Spieltag jenseits der Plätze…

Weitere Neuigkeiten: