Kirchweih-Turnier bei strahlender Sonne

Letztes TCT-Turnier der Saison

Das Traumwetter am Sonntag nutzten rund 50 TCT-Mitglieder zum Abschieds-Turnier. Genau das richtige Ereignis, um den neuen 2. Sportwart Dieter Wagner vorzustellen und Norbert Sander zu verabschieden. Norbert war viele Jahre lang engagiertes Mitglied der Vorstandschaft, hat sich vor allem um die „Verwaltung“ der Mannschaftsspieler gekümmert (was viel Zeit und Nerven kostet) und ist Erfinder des legendären Turnier-Modus für Saisonauftakt und -abschluss. Als „Notnagel“ will er uns erhalten bleiben – und das freut uns alle sehr! Wir bedanken uns herzlich für all die Arbeit, Norbert, die Du hinter den Kulissen so ruhig und selbstverständlich in unseren Verein investiert hast!

Die Turnierteilnehmer kämpften sich bei strahlender Sonne durch fünf Runden Mixed mit wechselnden Partnern. Dieter verteilte abschließend Siegergummibärchen an Ute, Pummi, Eva, Silvia und Sandra (bei den Damen gab es gleich drei Dritte!). Bei den Herren hat Gastspieler Levent gewonnen, den wir eigentlich gar nicht mehr hergeben wollen, gefolgt von Anton und Angelo. Vielen Dank, Dieter, für Deine erste Turnierleitung!

Kurz nach sechs wurde dann der Wettkampf „Enten-Schnellessen“ eingeläutet – Mitspieler und Veranstalter hatten sich ihr Kirchweih-Festmahl hart erarbeitet und waren ausgesprochen hungrig. Paola, Martino, Marisa und Palmira sorgten gewohnt schnell und charmant dafür, dass kein TCT’ler zu lang im Unterzucker blieb – alles in allem ein Traumtag in unserem Club!

 

 

Weitere Neuigkeiten: